sign up! webstats forums guestbooks calendars
Gästebuch



Das Bild eurer Nottiere veröffentlichen?
Hier geht es zu unserer Pinnwand! --> Klick!

Doggenschutz

Write message
Name *: E-mail *:
Homepage: Location:
Message *:
BB-Code:
 
  All fields with a "*" must be filled out!
Page: < 1, 2, 3, 4, ... 85, 86, 87 >
Entries: 434
05.11.2011 09:56, Gaby Müller E-mail :
Liebe Lydia,

8 Jahre Doggenschutz - das ist wirklich ein Grund Dir zu gratulieren! Für Dein Engagement, Deine unermüdliche Fürsorge und die Geradlinigkeit, mit der Du für all die Tiere einstehst, die in Deiner Obhut waren und noch sind. Eigentlich können auch wir, Deine Mitstreiter, nicht wirklich nachvollziehen, wie groß die Veranmtwortung und die Beanspruchung ist, die diese Aufgabe besonders für Dich mit sich bringt. Vielleicht haben wir ein klein wenig unterstützend eingreifen können, um Dir einen Teil der Sorgen abzunehmen, aber letzten Endes war und ist die Hauptlast bei Dir.

Es stimmt mich sehr traurig, dass die Vermittlung in absehbarer Zeit nicht weitergehen wird, aber die unendliche, nie weniger werdende Zahl von Notdoggen und die zunehmenende Skrupellosigkeit, mit der immer mehr Doggen "auf den Markt" kommen, lässt einen verzweifeln.

Dazu noch sehr persönliche, diskreditierende Attacken gegen Dich - das alles lässt Deine Entscheidung nachvollziehbar werden.

Der Weg, den Du für den Rückzug gewählt hast, ist ein sehr humaner für alle Doggenschutz-Hunde - sie werden weiterhin in Sicherheit leben.
Ich hoffe, sehr, dass wir über das Forum und im Hintergrund auch in Zukunft freundschaftliche Bande unterhalten werden.

Ich habe selten einen Menschen getroffen, dessen uneigennütziger, konsequenter Einsatz für Tiere in Not soviel Gutes bewirkt hat. Dafür hast Du meinen absoluten Respekt!

LG Gaby M.

01.05.2011 08:59, claudia schömig E-mail :
Hallo Fr.Gorski,

Hallo Fr.Muus,

ich danke ihnen beiden für das Telefonat wg.dem blinden Doggenrüden ,der zu verschenken ist.Auch wenn man nicht immer und überall helfen kann,ist es heute nicht selbstverständlich,dass man sich Zeit nimmt für Fragen ,und Menschen seriös aufklärt und ihnen die Möglichkeit gibt,etwas mehr über Doggen zu erfahren!Ich werde ihre Seiten weiterhin mit viel Interesse verfolgen und drücke ihnen die Daumen für gute Vermittlungen.Und Sie wissen ja,sollten Sie mal Not am Mann haben,rufen Sie uns ruhig an.Wir sind für alles offen.
Freundl.Grüsse,Claudia Schömig

24.04.2011 05:30, gerda from Rheinhessen E-mail :
Liebe Frau Muus,

seit langer Zeit verfolge ich die Arbeit des Doggenschutz. Ich möchte Ihnen meinen Glückwunsch zu ihrer qualitativ hochwertigen Tierschutz-Arbeit aussprechen. Hund für Hund intensiv betreut und nicht auf Masse und Geldverdienen ausgerichtet; so sollte Tierschutz sein.

Als Hundefreund bin ich auch im Internet unterwegs und durfte jetzt etwas äußerst Seltsames lesen. Da gibt es Menschen die niemals Veterinärmedizin studiert haben, aber behaupten, dass eine Cauda equina durch eine Beinoperation hervorgerufen wird! Da werde ich gleich einmal in meiner bewährten Tierklinik nachfragen, wie das denn möglich sein kann.

Ihnen, Ihren Mitstreitern und Ihren Schützlingen wünsche ich das Beste für die Zukunft. Machen Sie weiter so! Geben Sie nicht auf, mancher Mensch kann bzw. sollte sich ein Beispiel an Ihrem Durchhaltevermögen und dem Einsatz für die Hunde nehmen.

Ich wünsche mir mehr Tierfreunde wie Sie.

Herzliche Grüße
Gerda

17.04.2011 13:38, armA irrE E-mail :
http://www.sage-die-wahrheit.de/karin_burger.html



18.03.2011 08:21, Elke E-mail :
Hallo liebes Doggenschutzteam!
Zunächst einmal möchte ich Danke sagen für Eure grandiosen Vermittlungserfolge in der jüngsten Zeit: Erst Taiger, der alles andere als einfache Doggenrüde, dann TJ, der taube Doggenrüde und dann auch noch Zeus, die wohl bekannteste Notdogge seit Jahren, die so viele Jahre ihres Lebens ausharren mußte im Tierheimzwinger und wie ich gerade höre, tut sich vielleicht sogar was im Doggennotfall Champ.

Vielen Dank auch für die Aufnahme der beiden Notdoggenhündinnen aus dem Großraum Freiburg am Bodensee.

Klasse, wirklich Klasse.

Zu dem Betrugsfall (Bestellungen zu Euren Lasten) fällt mir folgendes ein: Vielleicht brauchte die "Enthüllungsjournalistin" ja ein Ersatzteil für ihr vom Tierschutz finanziertes Elektromobil?

:

Anmerkung vom Doggenschutzteam: Gästebuchschreiberin ist uns bekannt, möchte aber nicht per Email angeschrieben werden.
 
Page: < 1, 2, 3, 4, ... 85, 86, 87 >
Entries: 434
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information